Suche

Veranstaltungen

FaceBookYoutubeLinkedInFlickrGoogle+

Videoprojekt "Vor Ort"

Das Ruhrgebiet ist vor allem für den Bergbau bekannt. Von der Mitte des 19. Jahrhunderts an waren die Bergwerke häufig von Mauern umschlossen. Insgesamt sollen die Zechenmauern rund 9.000 Kilometer lang gewesen sein. Filmemacher Friedhelm Wessel nimmt die Mauern an verschiedenen Bergwerken im Ruhrgebiet genauer unter die Lupe. Eine ganz besondere Mauer steht vor der "Zeche Zweckel" in Gladbeck. Warum die Zechenmauer so bekannt ist, verrät Friedhelm Wessel in seiner Dokumentation. Ehemalige Bergmänner bezeichnen die Zechenmauern heutzutage gerne als Zeitzeugen aus Ziegelsteinen. Ein Beitrag von Friedhelm Wessel.